Fenster maximieren in MacOS

Der Apfel wär ja kein Apfel hät er nicht auch beim leidigen Thema Fenstermanagement eine passende Antwort.

Windows Benutzer die auf einen Apfel umsteigen wundern sich in der Regel nach dem sie die Fensterfunktionsknöpfe links (anstatt rechts) entdeckt haben sich darüber wundern das der vermeintliche Maximieren Knopf (der grüne) nicht so funktioniert wie er soll.

Dieser Knopf hat zwei mögliche (und auch recht sinnvolle) Funktionen:

  1. Optimierung der Fensterdimension an den Inhalt, das heißt das Fenster wird so groß oder klein wie nötig gemacht so das es den Inhalt optimal anzeigt. Wenn also ein Programm sagt das es allen verfügbaren Platz haben will, dann bekommt es den auch, begnügt es sich jedoch nur mit dem halben Bildschirm, wird das Fenster auch nur so groß wie nötig gemacht.
  2. Durch drücken der alt-Taste während des klicken auf den grünen Knopf wird das Fenster so wie von Windows gewohnt auf die maximale Bildschirmgröße gezogen. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn man z.B. mit einem Laptop auf einem externen Monitor gearbeitet hat und nun nicht mehr an die rechte untere Ecke zum verändern der Fenstergröße kommt. Man kann dann mittels der alt-Taste das Fenster wieder auf die Bildschirmgröße bringen.

One thought on “Fenster maximieren in MacOS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">